Priv. Doz. Dr. med. Bernhard Heilig und Kolleginnen

______________________

Klinische Studien Infusion

Neue Medikamente bieten zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten bei Therapieversagern.

Zur Zeit nimmt unsere Praxis an folgenden klinischen Studien teil:

1. Secukinumab bei Spondylarthritis: (ASTRUM - Studie)

Secukinumab ist ein Biologikum, welches gegen Interleukin 17 gerichtet ist und dessen Wirkung neutralisiert.
Das Arzneimittel ist unter dem Handelsnamen Cosentyx seit 2016 zugelassen und kann rezeptiert werden, es ist bei der Psoriasisarthritis, der Spondylarthritis und der schweren Psoriasis wirksam.
Im Rahmen der ASTRUM Studie wird die Wirkung von Secukinumab bei der Spondylarthritis genauer untersucht, das Medikament wird von der Herstellerfirma für diese Studie kostenlos zur Verfügung gestellt.

2. Tocilizumab bei Rheumatoider Arthritis (SEMIRA - Studie)

Tocilizumab ist ein Biologikum, welches gegen den Interleukin 6 Rezeptor gerichtet ist und die Wirkung von Interleukin 6 blockiert.
Das Arzneimittel ist unter dem Handelsnamen Roactemra seit 2010 zugelassen und kann rezeptiert werden, es ist bei der Rheumatoiden Arthritis wirksam.
Im Rahmen der SEMIRA Studie wird untersucht, ob unter Therapie die Therapie mit Kortikosteroiden reduziert oder abgesetzt werden kann.
Das Medikament wird von der Herstellerfirma für diese Studie kostenlos zur Verfügung gestellt.


3. Systemischer Lupus Erythematosus (SLE) Prospective Observational Cohort Study (SPOCS)

Es handelt sich um eine prospektive Beobachtungsstudie.
Patienten mit mittelschwerem und schwerem SLE werden in Bezug auf Krankheitsaktivität, Therapie und deren Effektivität, Outcome, Begleiterkrankungen und Lebensqualität erfasst und die Frage untersucht, ob Zusammenhänge zur Expression von Typ-1 Interferon bestehen.
 

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an info@rheumapraxis-heidelberg.de.

______________________