Rheumapraxis Heidelberg

Priv. Doz. Dr. med. Bernhard Heilig und Koll.

Praxisphilosophie

Klar denken, warm fühlen, ruhig handeln (A. Kußmaul)



Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Patienten mit ihren Beschwerden ernst zu nehmen und eine Diagnose zu stellen.

Wir schicken niemanden weg mit der Aussage: Kein Anhaltspunkt für eine rheumatische Erkrankung. Nein, wir tun alles dafür, eine Diagnose zu stellen, natürlich in Kooperation mit Fachkollegen und Spezialisten und versuchen dann, den Patienten auf den richtigen Weg zu bringen, d.h. einer adäquaten Therapie und einem entsprechenden Spezialisten zuzuführen. Wir haben nicht wenige Patienten mit einer nicht - rheumatologischen Krankheit diagnostiziert, sei es eine Infektionserkrankung, ein Tumorleiden, eine endokrine Erkrankung oder eine neurologisch - psychiatrische Erkrankung.

Korrekte Diagnosen sind Voraussetzung für eine adäquate Therapie. Wir sind keine Organmediziner, sondern Ganzheitsmediziner, im wahrsten Sinne des Wortes.

Neben der Rheumatologie und der Klinischen Immunologie haben wir in unserer Praxis zwei Facharztkompetenzen, nämlich die Endokrinologie und die Nephrologie. Und wenn Sie die Ausbildung der Kolleginnen und Kollegen anschauen, dann sehen Sie, dass wir nahezu alle Gebiete der Inneren Medizin abdecken. Dazu gehören die Pulmologie, die Kardiologie, die Gastroenterologie, die Hämatologie die Infektiologie , auch die physikalische Therapie, Notfallmedizin, psychosomatische Grundversorgung etc. und da wir Ärzte der Praxis uns regelmäßig treffen und unsere Patienten besprechen, fließt dieses gesamte Wissen in die Versorgung der Patienten ein.